Pressekontakt

Silke Kretzing
Erlenweg 12
49186 Bad Iburg

Tel: 01714347080 
E-Mail: info@stoffos.de

„Probleme lösen kann Spaß machen“

– Frank Schätzing
StoffOS Geschäftsführerin Silke Kretzing

Hallo, ich bin’s, Silke.

Wenn in meinem Einkaufswagen ein Produkt ohne Plastik landet, das nicht nach einmal Benutzen in den Müll fliegt, flimmert ein warmes Gefühl durch meinen Bauch: Yes, wieder ein Stück geschafft!

 

Aber ganz ehrlich: Dafür in zig verschiedene Geschäfte zu fahren, kriege ich in meinem Alltag oft einfach nicht hin. Leider. Und genau das will ich ändern – und Du kannst mir dabei helfen.

 

Ich bin eine gut gelaunte Idealistin mit einer Vorliebe für heißes Wasser und dem Wunsch, dass nachhaltiges Leben für jede*n ein Stückchen einfacher wird.

Mein Ziel: Nachhaltigkeit ohne Umwege

Mein Ziel ist es: Nachhaltige Stoffprodukte als Alternative zu Wegwerf-Artikeln aus Papier ins Supermarktregal zu bringen – direkt neben die Papier-Dinger. Meine Mission: Das StoffOS Stofftaschentuch wird das erste nachhaltige Massenprodukt. Für jede*n leistbar, leicht verfügbar und in jeder Hosentasche zuhause. Damit Du keine großen Umwege nehmen musst, um nachhaltig zu leben.

Verändern ohne erhobenen Zeigefinger

Ich bin eine ehrliche Anpackerin ohne Schlaumeier-Allüren. Eine Rheinländerin im niedersächsischen Exil, die groß denkt, konkret anfängt und voll durchzieht. Die nach fast 30 Jahren selbständigem Eventmanagement ihren Job an die Pandemie verloren und dafür ein neues Mindset gewonnen hat. Ich will meine nächsten drei Jahrzehnte dafür nutzen, alltagstaugliche Lösungen gegen den Zerstörungswahnsinn zu entwickeln.

Vollblut-Unternehmerin mit Werten

Eine Frau, die einige Flugreisen auf dem Buckel hat – und nächstes Jahr auf dem Land- und Seeweg zur Produktionsstätte nach Indien reisen will. Eine Vollblut-Unternehmerin, die ihr neues Business nach den Prinzipien der Gemeinwohl-Ökonomie und dem Bruttonationalglück ausrichtet. Eine Visionärin, die es ernst meint in ihrem Ringen gegen den Ressourcenabbau.

Meine Werte-DNA

Was mich und mein Business antreibt

Nachhaltigkeit

Deshalb bekenne ich mich zur Gemeinwohl-Ökonomie und zur Idee des Bruttonationalglücks.

Gerechtigkeit

Unsere Bank wirtschaftet ohne Waffenhersteller oder Spekulationen an der Lebensmittelbörse.

Ehrlichkeit

Wir versprechen Transparenz und untersuchen regelmäßig, was in unseren Stofftaschentüchern steckt.

Verantwortung

übernehmen – auf ganzer Linie: Wir verwenden zum Beispiel nur Versandtaschen aus zu 100% recycelten Landkarten.

Meine Mitgliedschaften

Klimabotschafter Osnabrück

Unsere Helfer*innen

Wertvolle Hilfe von psychisch Erkrankten aus Bad Iburg

Unsere StoffOS werden dank der tatkräftigen Hilfe der Heilpädagogischen Hilfe, Zweigstelle Bad Iburg, sowie der Bewohner*innen des Sanatoriums Kassen in Pergamintüten verpackt. Familie Kassen bietet Menschen mit einer psychischen Erkrankung ein Zuhause, die nötige Unterstützung und wenn möglich einen Arbeitsplatz. Wir sind sehr dankbar für ihre Hilfe!